Silbertresor

Die beliebten Wiener Philharmoniker Gold- und Silbermünze

Entstehung der Wiener Philharmoniker Anlagemünze

Die Wiener Philharmoniker Gold- und Silber-Anlagemünzen sind eine der bekanntesten und begehrtesten Bullionmünzen der Welt und wurden von der Münze Österreich AG (Münze Österreich) geprägt. Die Geschichte dieser Münzen geht auf das Jahr 1989 zurück, als die Münze Österreich beschloss, eine neue Serie von Edelmetallmünzen herauszugeben, die auf das berühmte Wiener Philharmoniker-Orchester Bezug nehmen sollte.

Die Idee hinter diesen Münzen war es, die reiche musikalische Tradition und das kulturelle Erbe Wiens zu würdigen. Das Wiener Philharmoniker-Orchester ist eines der weltweit renommiertesten und wurde bereits 1842 gegründet. Das Orchester ist bekannt für seine herausragende Interpretation von klassischer Musik und hat die Musikwelt auf vielfältige Weise bereichert.

Die Wiener Philharmoniker Goldmünze wurde erstmals 1989 mit einer Feinheit von 99,99% Gold (24 Karat) und einem Nennwert von 2.000 österreichischen Schillingen (später auf 100 Euro geändert) geprägt. Die Vorderseite der Münze zeigt das berühmte Musikinstrument des Orchesters, die sogenannte "Goldene Flöte", die von dem berühmten Wiener Bildhauer Thomas Pesendorfer gestaltet wurde. Auf der Rückseite ist das Konzerthaus in Wien, die Heimat des Wiener Philharmonikers, zu sehen.

Die Wiener Philharmoniker Silbermünze wurde erstmals 2008 eingeführt und besteht aus 99,9% reinem Silber. Sie hat einen Nennwert von 1,50 Euro und zeigt auf der Vorderseite das berühmte Orchesterinstrument, die "Goldene Flöte", ebenso wie die Goldmünze. Die Rückseite zeigt das Musikvereinsgebäude in Wien, das eine weitere wichtige Aufführungsstätte des Orchesters ist.

Diese Münzen sind bei Anlegern und Sammlern gleichermaßen beliebt, nicht nur wegen ihres hohen Edelmetallgehalts, sondern auch wegen ihres kulturellen und musikalischen Bezugs zur Stadt Wien und dem Wiener Philharmoniker-Orchester. Sie sind ein Symbol für die Exzellenz und das Erbe der klassischen Musik und werden weltweit gehandelt und geschätzt.

Münze Österreich

Das Logo der Münze Österreich

Die Münze Österreich AG ist eine der weltweit renommiertesten und ältesten Münzprägeanstalten und hat eine lange und bedeutende Geschichte. Hier sind einige wichtige Informationen zur Entstehung, Geschichte und besonderen Ereignissen der Münze Österreich:

Gründung und Entstehung: Die Münze Österreich wurde im Jahr 1194 gegründet, als Herzog Leopold V. von Österreich eine Münzprägeanstalt in Wien etablierte. Diese Prägeanstalt war eine der ersten in Europa und wurde im Laufe der Jahrhunderte zu einer der angesehensten Münzstätten des Kontinents.

Historische Bedeutung: Die Münze Österreich hat eine lange Tradition in der Herstellung von Münzen für das Habsburgerreich und später die Republik Österreich. Die Münze hat Münzen für verschiedene Herrscher und Länder geprägt, darunter Kaiser Maximilian I., Maria Theresia und Franz Joseph I.

Der Schilling und die Euro-Einführung: In der jüngeren Geschichte spielte die Münze Österreich eine wichtige Rolle bei der Prägung des Österreichischen Schillings, der bis zur Einführung des Euro im Jahr 2002 die Währung des Landes war. Nach der Einführung des Euro prägt die Münze Österreich weiterhin Euro-Münzen für Österreich.

Wiener Philharmoniker Münzen: Ein herausragendes Ereignis in der Geschichte der Münze Österreich war die Einführung der Wiener Philharmoniker Gold- und Silbermünzen im Jahr 1989 und 2008. Diese Münzen sind bei Anlegern und Sammlern weltweit äußerst beliebt und gelten als eine der besten Anlagemöglichkeiten in Edelmetalle.

Innovative Prägetechniken: Die Münze Österreich ist bekannt für ihre hochwertigen Prägetechniken und Innovationen in der Münzherstellung. Die Anstalt hat in den letzten Jahren auch Sondermünzen und Gedenkmünzen herausgebracht, die aufgrund ihrer künstlerischen Gestaltung und ihres numismatischen Wertes geschätzt werden.

Münzsammlungen und Ausstellungen: Die Münze Österreich unterhält auch eine beeindruckende Sammlung historischer Münzen und hat in der Vergangenheit verschiedene Ausstellungen und Bildungseinrichtungen ins Leben gerufen, um die Öffentlichkeit über die Münzgeschichte und -kunst zu informieren.

Insgesamt ist die Münze Österreich eine Institution mit einer reichen Geschichte und einem erheblichen kulturellen und wirtschaftlichen Erbe. Ihre Münzen sind weltweit anerkannt und werden von Sammlern und Investoren gleichermaßen geschätzt.

Hintergrundwissen: Wichtige Merkmale der Wiener Philharmoniker Münzen

Die Wiener Philharmoniker-Münzen, sowohl in Gold als auch in Silber, sind weltweit bekannt für ihre Schönheit, Reinheit und ihren Sammlerwert. Hier sind einige Hintergrundinformationen und besondere Merkmale dieser Münzen:

Musikalisches Erbe: Die Wiener Philharmoniker-Münzen sind nach dem berühmten Wiener Philharmoniker-Orchester benannt, einem der renommiertesten Orchester der Welt. Diese Münzen zollen der reichen musikalischen Tradition Wiens Tribut und feiern die Exzellenz in der klassischen Musik.

Feinheit: Die Wiener Philharmoniker Goldmünzen bestehen aus reinem Gold mit einer Feinheit von 99,99%, was 24 Karat entspricht. Die Silbermünzen haben eine Feinheit von 99,9% reinem Silber.

Nennwerte: Die Goldmünzen haben einen Nennwert von 100 Euro, während die Silbermünzen einen Nennwert von 1,50 Euro tragen. Diese Nennwerte sind jedoch weit unter ihrem tatsächlichen Materialwert und dienen in erster Linie dazu, die Münzen als gesetzliches Zahlungsmittel zu klassifizieren.

Vorderseite: Die Vorderseite der Münzen zeigt ein Bild eines der bekanntesten Orchesterinstrumente, die "Goldene Flöte" (auch "Flöte des Orchesters" genannt). Die detaillierte Darstellung dieses Instruments ist ein markantes Merkmal der Wiener Philharmoniker-Münzen.

Rückseite: Die Rückseite der Münzen zeigt das Musikvereinsgebäude in Wien, das eine wichtige Aufführungsstätte des Wiener Philharmoniker-Orchesters ist. Das Gebäude ist in präzisen Details dargestellt und verleiht den Münzen eine historische und kulturelle Bedeutung.

Rand: Eine interessante Besonderheit der Wiener Philharmoniker Goldmünzen ist der geriffelte Rand, der an die Pfeifen eines Orgelwerks erinnert und damit das musikalische Thema der Münzen unterstreicht.

Verfügbarkeit: Diese Münzen sind in verschiedenen Größen erhältlich, darunter 1 Unze, 1/2 Unze, 1/4 Unze, 1/10 Unze und 1/25 Unze für die Goldmünzen sowie 1 Unze für die Silbermünzen. Dies ermöglicht es Anlegern und Sammlern, die Münzen in verschiedenen Stückelungen zu erwerben, je nach ihren finanziellen Möglichkeiten und Präferenzen.

Anlagewert und Sammlerwert: Die Wiener Philharmoniker-Münzen sind äußerst beliebt bei Anlegern aufgrund ihres hohen Edelmetallgehalts und werden oft in Anlageportfolios aufgenommen. Gleichzeitig haben sie auch einen beträchtlichen Sammlerwert aufgrund ihrer Ästhetik, ihres musikalischen Bezugs und ihrer begrenzten Verfügbarkeit.

Zusammengefasst sind die Wiener Philharmoniker-Münzen eine einzigartige Kombination aus musikalischem Erbe, künstlerischer Schönheit und hohem Edelmetallgehalt, die sie zu begehrten Stücken sowohl für Investoren als auch für Sammler macht.

Aktuell verfügbare Wiener Philharmoniker Goldmünzen

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuell verfügbaren Goldanlagemünzen des Wiener Philharmoniker in unterschiedlichen Größen:

Österreich 4 EURO Philharmoniker 2024 1/25 Oz Gold
Österreich 4 EURO Philharmoniker 2024 1/25 Oz Gold Rückseite
 Österreich
4 EURO Philharmoniker 2024
1/25 Oz Gold

Noch 24 Stück Ab Lager
Für 109,99 €



Produktansicht  🛒 
Österreich Wiener Philharmoniker 1/10 Oz Gold
Österreich Wiener Philharmoniker 1/10 Oz Gold Rückseite
 Österreich
Wiener Philharmoniker
1/10 Oz Gold

Noch 4 Stück Ab Lager
Für 263,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 10 EURO Philharmoniker 2024 1/10 Oz Gold
Österreich 10 EURO Philharmoniker 2024 1/10 Oz Gold Rückseite
 Österreich
10 EURO Philharmoniker 2024
1/10 Oz Gold

Noch 46 Stück Ware bestellt
Für 268,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich Wiener Philharmoniker 1/4 Oz Gold
 Österreich
Wiener Philharmoniker
1/4 Oz Gold

Noch 14 Stück Ware bestellt
Für 612,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 25 EURO Philharmoniker 2024 1/4 Oz Gold
Österreich 25 EURO Philharmoniker 2024 1/4 Oz Gold Rückseite
 Österreich
25 EURO Philharmoniker 2024
1/4 Oz Gold

Noch 30 Stück Ware bestellt
Für 638,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 50 EURO Philharmoniker 2024 1/2 Oz Gold
Österreich 50 EURO Philharmoniker 2024 1/2 Oz Gold Rückseite
 Österreich
50 EURO Philharmoniker 2024
1/2 Oz Gold

Noch 19 Stück Ware bestellt
Für 1.191,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich Wiener Philharmoniker 1/2 Oz Gold
Österreich Wiener Philharmoniker 1/2 Oz Gold Rückseite
 Österreich
Wiener Philharmoniker
1/2 Oz Gold

Noch 10 Stück Ware bestellt
Für 1.196,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich Wiener Philharmoniker 1 Oz Gold
Österreich Wiener Philharmoniker 1 Oz Gold Rückseite
 Österreich
Wiener Philharmoniker
1 Oz Gold

Noch 23 Stück Ab Lager
Für 2.333,00 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 100 EURO Philharmoniker 2024 1 Oz Gold
Österreich 100 EURO Philharmoniker 2024 1 Oz Gold Rückseite
 Österreich
100 EURO Philharmoniker 2024
1 Oz Gold

Noch 49 Stück Ware bestellt
Für 2.344,00 €



Produktansicht  🛒 

Der Wiener Philharmoniker als Silbermünze

Der Wiener Philharmoniker in Silber ist eine herausragende Anlagemünze, die von der Münze Österreich geprägt wird. Diese Münze besteht aus reinem Silber mit einer Feinheit von 99,9% und zeigt auf der Vorderseite das berühmte Orchesterinstrument des Wiener Philharmoniker-Orchesters, die "Goldene Flöte". Auf der Rückseite ist das Musikvereinsgebäude in Wien zu sehen, das eine zentrale Aufführungsstätte für das Orchester darstellt.

Der Wiener Philharmoniker in Silber ist bekannt für seine makellose Prägequalität und sein elegantes Design. Mit einem Nennwert von 1,50 Euro dient er auch als gesetzliches Zahlungsmittel, obwohl sein eigentlicher Wert weit über diesem Nennwert liegt. Diese Münze ist sowohl bei Investoren als auch bei Sammlern äußerst beliebt, da sie eine hervorragende Möglichkeit bietet, in physisches Silber zu investieren und gleichzeitig das musikalische Erbe Wiens zu würdigen.

Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2024 1 Oz Silber
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2024 1 Oz Silber Rückseite
Neuheit
 Österreich
1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2024
1 Oz Silber

Noch 480 Stück Ware bestellt
Für 33,50 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2008 1 Oz Silber
 Österreich
1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2008
1 Oz Silber

Noch 2 Stück Ab Lager
Für 42,99 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2009 1 Oz Silber
 Österreich
1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2009
1 Oz Silber

Noch 19 Stück Ab Lager
Für 42,99 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2011 1 Oz Silber
 Österreich
1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2011
1 Oz Silber

Noch 30 Stück Ab Lager
Für 42,99 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2012 1 Oz Silber
 Österreich
1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2012
1 Oz Silber

Noch 10 Stück Ab Lager
Für 42,99 €



Produktansicht  🛒 
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2013 1 Oz Silber
Österreich 1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2013 1 Oz Silber Rückseite
 Österreich
1,5 EUR Wiener Philharmoniker 2013
1 Oz Silber

Noch 20 Stück Ab Lager
Für 42,99 €



Produktansicht  🛒 

Der Wiener Philharmoniker als Sammlermünze

Die Wiener Philharmoniker Sammlerausgaben sind spezielle Varianten der Wiener Philharmoniker Gold- und Silbermünzen, die von der Münze Österreich in begrenzter Auflage herausgegeben werden. Sie zeichnen sich durch Sonderprägungen, exklusive Verpackungen und thematische Gestaltungen aus. Diese Münzen haben einen höheren numismatischen Wert und sind bei Sammlern begehrt. Die Verfügbarkeit und die spezifischen Merkmale variieren von Jahr zu Jahr, und sie sind eine interessante Ergänzung für Münzsammlungen und Investitionsportfolios.

Der 20 Oz Gold Philharmoniker

Die 20 Oz Gold Philharmoniker Münze

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des beliebten Gold-Philharmonikers präsentierte die Münze Österreich AG im Jahr 2009 eine einzigartige Sonderausgabe in einer Größe von 20 Unzen. Der aufgeprägte Nennwert dieser besonderen Münze beträgt 2.000 Euro. Die Gesamtauflage dieser Sonderausgabe ist auf nur 6.027 Exemplare beschränkt, wobei 2009 Münzen für die Märkte in Europa, Asien und Nordamerika jeweils zur Verfügung stehen. Diese exklusive Münze wird in einer hochwertigen, gepolsterten Holzkassette zusammen mit einem Zertifikat geliefert. Es ist wichtig zu beachten, dass unsere Ankaufskurse für diese Münze auf einwandfreie Exemplare inklusive der originalen Verpackung gelten.

Keine Artikel gefunden

Leider konnten wir aktuell keine Artikel zu dieser Auswahl finden. Gerne können Sie uns kontaktieren, z.B. über unser Kontaktformular oder telefonisch unter der (0821) 88568-78. Vielen Dank.
Ihr Silbertresor-Team

© 2024 Faller Edelmetalle GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

Zurück
Ihr Edelmetall Händler für moderne Anlagemünzen und Sammlermünzen aus Gold und Silber. Hier können Sie Silbermünzen, Goldmünzen und Platinmünzen kaufen
wie Libertad, Maple Leaf, Wiener Philharmoniker oder Silvereagle zu günstigen Preisen!
www.silbertresor.de © 2008-2024 by Faller Edelmetalle GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.